Merkeltilismus

„Ich gehöre zu dem Typ Mensch, der schon im Sport die gesamte Unterrichtsstunde auf dem Dreimeterbrett gestanden hat und erst in der 45. Minute gesprungen ist.“ (Angela Merkel)

Freuen wir uns mit diesen Worten auf ein neues Jahr. Freuen wir uns über die Streichungen von Subventionen. Die werden jetzt DRINGEND in der Atom- und Genforschung gebraucht.
Ebenfalls freuen wir uns über eine immer weiter auseinander gehende Schere zwischen Arm und reich. Freuen wir uns auf den Weg zur 53-Stunden-Woche. Freuen wir uns auf Aufstiegschancen für Sozialschwache, die fast komplett aus dem Weg geräumt sind. Die Restlichen werden dann im nächsten Jahr gestrichen. Freuen wir uns auf die Durchsetzung einer 2-Klassen-Medezin. Freuen wir uns darauf, dass wir schon bald an den Zähnen, der Brille oder den Takko-Klamotten arme Menschen erkennen können

2006 wird ein Jahr der Spitzensteuersätze und Steuerexperten.

Freuen wir uns auf den Merkeltilismus!
(…zum Teil aus: „Wir hatten die Wahl – Erste Rückblicke auf unsere neue Regierung“)