Gangster HartzIV-Bier-Rap

Heute lyrische Ergüsse, in Form eines Rap-Versuchs, von mir:

Ey yo Mehn,
die Schule ist aus,
es ist kurz vor halb vier,
Papa – gib ma’ mein Bier.
Ich rappe durch die Gengend und mache HartzIV,
denn alles was ich will ist einfach mein Bier.

Ey yo, Ich glaub’ ich bin überqualifiziert:
ich kann Gangsta-türkisch und auf deutsch
nur Bier.
Sozialmaßnahmen?! Was ist denn das?
Schwarzarbeiten macht doch richtig Spaß!
Weiterbildung – Geile Idee!
24 Semester und als Ergebnis nur Bier.

Das ist der HartzIV Gangsta-Rap jedes
Arbeitsamt wird voll abgecheckt.
Die Schule ist aus,
es ist kurz vor halb vier,
Papa – gib ma’ mein Bier.
Ich rappe durch die Gengend und mache HartzIV,
denn alles was ich will ist einfach mein Bier.

(ab jetzt ist denken wieder erlaubt)