Ich mag den amerikanischen Humor nicht. Zu flach, schlecht synchronisiert und sehr oberflächlich – dachte ich. Klar es gibt Ausnahmen und “wir Deutsche” haben nicht gerade den Ruf eine lustige Nation zu sein. Witze wie dieser sind der Beweis:

Frage: Do you know why Germans build such high-quality products?
Antwort: So they won’t have to go around being nice while they fix them.

Der Witz zeigt das Deutsche wohl eher als Spaßbremsen angesehen werden. Das wussten wir auch schon vorher. Irgendwann habe ich dann auf ein paar einschlägigen amerikanischen Witze-Seiten nach Witzen über andere Nationen gesucht. Folgenden Witz habe ich bei “ahajokes” gefunden und musste wirklich lange lachen. Hier eine recht freie Übersetzung von mir:

Die Polen waren traurig über ihren schlechten Ruf. Eine Gruppe von ihnen kam zusammen und bat Amerikaner, Deutsche und Japaner in einer Konferenz um Hilfe. Ein Amerikaner erklärte, “Ihr müsst etwas machen, damit man euch in der Welt respektiert. Die Japaner sind für ihre Technologie und die Deutschen sind für ihren Einfallsreichtum bekannt. Wir Amerikaner werden respektiert, seit wir den Weltkrieg gegen diese Länder gewonnen haben. Seht ihr, ihr müsst etwas weltweit berühmtes machen.” Ein Deutscher fügte hinzu, “ja, er hat recht. Warum findet ihr nicht einen Platz in der Welt, wo man dringend eine Brücke braucht, sich jedoch noch niemand traute eine zu bauen. Baut die Brücke, kommt zurück zu uns und wir werden euch helfen die Brücke bekannt zu machen”.

Infolgedessen gingen die Polen davon, um ihre Brücke zu bauen. Sie entwarfen diese, arbeiteten sechs Monate und stellten diese dann endgültig fertig. Dann kamen sie zurück, um ihrer Gruppe zu berichten. Die Brücke war eine wunderschöne Brücke aber sie hatte einen Makel: Sie war mitten in der Sahara errichtet worden. Ein Amerikaner sagte: “Nein, nein. Seht her, das ist der Grund für euren schlechten Ruf. Es gibt inmitten der Wüste keinen Bedarf an einer Brücke. Nun geht und baut sie wieder ab und findet einen strategisch besseren Punkt um sie zu errichten.”

Die Polen kamen nach zwei Wochen zur Konferenz zurück. Einer der Japaner sagte, “zwei Wochen! Ihr habt nur zwei Wochen gebraucht um die Brücke, zu demontieren und sie neu aufzubauen? Das ist unglaublich!” Ein polnischer Mann antwortete, “nun ja, nicht genau. Als wir wieder bei der Brücke waren, konnten wir sie nicht abbauen, weil dort die ganzen Italiener standen und angelten.”

Eine Antwort auf „“

Kommentare sind geschlossen.