Ellenlange AGB

… sind nervtötend. Keine Frage. Peinlich hingegen wird es wenn man die AGB oder Teilnahmebedingungen selbst anscheinend kein einziges mal getestet hat:

Der Zugriff auf das angeforderte Objekt ist nicht möglich. Entweder kann es vom Server nicht gelesen werden oder es ist zugriffsgeschützt.
Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.

Wahrscheinlich hatte niemand außer mir vor die Teilnahmebedinungen zu lesen. Sehr beruhigend. Die Meldung taucht bei dem Gewinnspiel von einer Seite, die werbefinanzierte Telefonate in verschiedene Länder anbietet, auf.