Jetzt ist ein gutes Rad teuer – Marc Paluch
Das Rappelzimmer war wartevoll – Kerstin Steinkamp
Das sind ja gastronomische Preise – Thomas Fischer-Jung
Der Teufel steckt im Abteil – Gisbert Amm
Zu wahr, um schön zu sein – Michael Behrens
Große Schatten werfen ihre Ereignisse voraus – Jana Kuchinke-Hofer

Gefunden beim Kiwi-Extrablatt, da gibt’s auch mehr.

Eine Antwort auf „“

  1. Er: “Wäre schön, wenn du ein bisschen geil wärest.”
    Sie: “Wäre geil, wenn du ein bisschen schön wärest”

Kommentare sind geschlossen.