Korrekter Tee: ISO 3103

Immer wieder hört man von einer Zubereitung von Tee, die nicht der ISO-Norm 3103 entspricht. Da dieses Verhalten meist auf die Tatsache der Unkenntnis bezüglich der ISO-Norm 3103 zurück zuführen ist, soll hiermit Abhilfe geschaffen werden. Im Folgenden wird ein Tee nach dem empfohlenen ISO 3103 Standard zubereitet.

Um einen Tee nach ISO 3103 zubereiten zu können muss zunächst eine passende Tasse gefunden werden. Hierbei werden die Zubereiter von Tee vor das erste große Problem gestellt, denn nicht alle im Handel erhältlichen Tee-Tassen, Tee-Kännchen und Tee-Schalen sind nach ISO 3103 für Tee geeignet. Zur Zeit dürfen sogar Tassen verkauft werden, die nicht dem Standard entsprechen. Deshalb bedarf es einer fachkundigen Beratung beim Kauf der geeigneten Teetassen, Tee-Schälchen und Tee-Kannen.

Achten Sie beim Kauf auf folgende Details, um einen Fehlkauf zu vermeiden:

  1. Ein großes Tee-Schälchen muss eine Kapazität von 380ml haben und ein Gewicht von 200g (+/-20g) besitzen.
  2. Ein kleines Tee-Schälchen muss eine Kapazität von 200ml und ein Gewicht von 105g (+/-20g) aufweisen.
  3. Ein “großes” Kännchen darf maximal 310ml (bei einer Ungenauigkeit von 8ml) Flüssigkeit fassen, muss jedoch 200g (+/-10g) wiegen.
  4. Ein “kleines” Kännchen maximal 150 ml (+/-4 ml) und muss 118g (+/-10g) wiegen.
  5. Schälchen und Kanne müssen über eine leichte Einbeulung nach innen verfügen (Unterseite)

“Korrekter Tee: ISO 3103” weiterlesen

Endlich weniger Steuern!

2008 ist ein Jahr zur Freude! Weniger Steuern! Ganze neun Prozentpunkte weniger Steuern! Jetzt geht es aufwärts mit der Nachfrage! Doch halt haben Sie ein schönes großes Unternehmen? Nein – dann haben Sie Pech gehabt. Denn der Satz “weniger Steuern” wird wohl nur Unternehmen und gut Betuchte zum Lächeln bringen.
“Endlich weniger Steuern!” weiterlesen