Fist of Zen…

…muss man nicht kennen. Ich kannte “Fist of Zen” bis vor wenigen Minuten auch nicht. Fist of Zen ist eine MTV TV-Show oder soll zumindest eine sein. Ziel dabei ist es möglichst viel Sendezeit füllen zu können, dass eine Gruppe junger männlicher Briten kleinere Bestrafungen stillschweigend über sich ergehen lässt. Doch der Reihe nach: Zunächst sitzt die Gruppe an einem Tisch der in einer öffentlichen Bibliothek aufgestellt ist. Dort ziehen die Jungs aus einer Box mit mehreren Öffnungen je einen kleinen Ball, wobei vier Stück rot sind – nur einer ist schwarz. Derjenige der die schwarze Kugel gezogen hat muss die Bestrafung Aufgabe erfüllen. Das kann zum Beispiel eine einfache Verletzung sein, die dann mit Essig desinfiziert wird. Um Moderationskosten zu sparen dem ganzen einen eigenwilligen Charakter zu geben, müssen die Jungs sich dabei noch gegenseitig bestrafen. Ein anderer scheidet also seinem Spielpartner in die Hand und schmiert dann Essig auf die Wunde. Dabei dürfen die Spieler Briten nicht sprechen sondern sollen möglichst ruhig sein.

Das ist genial. Günstiger kann man keine Sendezeit voll bekommen. Einfach ein paar Briten ein paar Dollar in die Hand drücken damit die sich für die paar Pfund verletzen. Ich geb’s ja zu: Ich bin auch beim zappen bei Fist of Zen stecken geblieben und habe halb geekelt, halb fasziniert zugeschaut. Da die Teilnehmer nicht sprechen dürfen kann man das Format sogar international ausstrahlen ohne wirklich viel synchronisieren zu müssen. In der Show selbst taucht kein Moderator auf. Lediglich ein abgefilmter Zen-Meister liest dumme Glückskeksparodien vor vor ob die Aufgabe bestanden worden ist oder nicht. Super – günstiger kann man kein Programm mehr füllen, seidenn man sendet 24 Stunden lang ein Testbild. Ob die Leute nun angeekelt-fasziniert oder inhaltlich begeistert sind dürfte MTV und den Werbekunden relativ egal sein.
Diese Gewinnspanne der Show – einfach Traumhaft. Da dürfte selbst Deutschland sucht den Superstar nur mehr Gewinn abwerfen weil es eine größere Einschaltquote hat.

KategorienTV