DIEBEFOERDERER

Was lesen Sie aus dieser Buchstabenkette: DIEBEFOERDERER? Also ich hatte zunächst Diebe Foerderer daraus gelesen. Dabei sollte es eigentlich die Befoerderer heißen. Macht bei einer Internetadresse von einigen Verkehrsunternehmen auch Sinn. Obwohl – Diebe werden bei manch‘ einem regulären Fahrkartenpreis doch recht gut gefördert. Ganz verkehrt war es also nicht.

4 Antworten auf „DIEBEFOERDERER“

  1. Ich hatte am Anfang auch erst Diebe Förderer gelesen. Da haben die sich aber eine komische Domain rausgesucht. Mit einem Bindestrich, also zb. die-befoerderer währen sie besser gefahren 😀

    Aber mit den Fahrpreisen kann ich dir nur zustimmen, die werden immer teurer…

  2. Da kenne ich ncoh einige sehr werbewirksame Beispiele zu diesen Wortspielen. Beide Varianten sollten allerding einen SIn ergeben !

  3. Kann mich nur anschließen. Wenn die mal ne Stellenanzeige aufgeben, haben sie bestimmt regen zuspruch *g* Was die Fahrpreise betrifft…mittleriweile ists schon fast egal, ob man die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Auto nimmt…

  4. lustig,… dachte auch zuerst an „diebe förderer“…

    naja liegt womöglich im Auge des Betrachters 🙂

    Viele Grüße

Kommentare sind geschlossen.