Outsourcing

Hast du auch solche Probleme mit dem Outsourcing? Nein? Dann bist du kein Unternehmer. Gut – ich nämlich auch nicht. Konzentriere dich auf deinen Kernbereich und lasse den Rest von Fremdunternehmen machen, soetwas kann man in vielen Wirtschaftsbüchern nachlesen – oder man liest sie erst gar nicht.
Wahrscheinlich ist das sogar die bessere Möglichkeit. Denn nicht alles was mit Hilfe von Diagrammen und Tabellen belegt werden kann, macht auch wirklich Sinn. So mag zwar Outsourcing Anschaffungskosten abschaffen aber wer soviel Outsourcing betreibt, das er kein Kerngeschäft mehr hat – der hat definitiv nichts falsch gemacht. Das ist modern Management. Das Kerngeschäft wird halt bei der nächsten Hauptversammlung leicht modifiziert und wenn das nicht klappen sollte, kauft man sich halt das Kerngeschäft wieder zurück. Das passt schon.