Buchanfänge

Mark fragt nach den schönsten Buchanfängen und da will ich mich auch nicht verstecken:

Warum gibt es Regierungen?
Eine schwierige Frage. Und wie bei so vielen schwierigen Fragen fällt die Antwort ganz leicht, wenn man an Ameisen denkt. Wenn Sie auf Ihrem Küchenfußboden eine Ameise entdecken, kommt sie Ihnen wie ein unbedeutendes Insekt vor, das ziellos herumkrabbelt. Also treten Sie drauf und verwischen den Fleck, ohne einen weiteren Gedanken daran zu verschwenden.

So steht es zu Anfang des Buches „Die Achse des Blöden“ von Dave Barry geschrieben. Ist das jetzt wichtig. Nö und ich werde keinen weiteren Gedanken daran verschwenden. Versprochen.