Kaffee-Schock am Morgen

Alles unerwartete scheint immer genau in dem Moment zu passieren in dem es am unangebrachtesten scheint und einen so überrascht. So auch heute. Was heute passiert ist? Ein Falter hat sich anscheinend über Nacht eine Nische an der Kaffeemaschine vereinnahmt. Als ich, noch im Halbschlaf, mir meine tägliche Dosis Koffein abholen wollte – flatterte der Falter munter drauf los und versetzte mir einen ordentlichen Schock. Zumindest zum Wachwerden hat es geholfen. Doch, ich kann recht gut drauf verzichten jeden Morgen von einem Falter beim Kaffee kochen gestört zu werden. Zumal ich befürchte, dass der dann irgendwann auch mal im Kaffee landen könnte und das möchte ich dann auch nicht so gerne. Bei aller Liebe zur Natur.