Marc Uwe Kling: Kurzweilige Unterhaltung

Hier eine paar kleine Sketche von Marc-Uwe Kling:

1. Dominik. Warum wird eigentlich immer Stadt-Land-Fluss gespielt, wenn man auch U-Bahn-Haltestelle, Phantasiewort, Obst&Gemüse spielen kann. Sehr interessant ist die Erkenntnis: Dialektik ist ein Phantasiewort.

2. Tiere im Kako/ Gabi. Die Erkenntnis: Man träumt selten etwas Vernünftiges.

3. Pulp Fiction. “Die Leute denken immer, ich wäre nicht nachtragend, dabei bin ich nur so vergesslich.”

Eine Antwort auf „Marc Uwe Kling: Kurzweilige Unterhaltung“

Kommentare sind geschlossen.