Morgen ist Wahltag

…grund genug für die Passauer Neue Presse folgendes Zitat eines Bauern abzudrucken: „Der Hof ist seit 300 Jahren in Familienbesitz. Er hat zwei Weltkriege überlebt und Rot-Grün. (…)“.
Rot-Grün und die beiden Weltkriege in einehm Atemzug zu nennen – puh. Also ich hatte unter Rot-Grün nicht das Gefühl in einem kriegsähnlichen Zustand zu leben. Die Bahnen waren so spät wie immer, die Leute gingen immer noch werktags zur arbeit und auch die Schulen waren zum Bedauern der Schüler weiterhin geöffnet.

Notizen – September

Zur Werbung: „Gib dir die Kugel, für nur 70 Cent“, steht da auf einem Wagen. Hm, denke ich und schaue noch einmal hin. Ah – Werbung für eine Eisdiele. Ein wenig makaber, aber dafür sehr einprägsam. Eine sehr gute Marketingmaßnahme.

Zur Mobilität: Wieso kostet ein Flug nach Mallorca 1€ plus Steuern, Gepäck und Check-In? Eine Bahnfahrt von NRW nach Bayern aber schnell 110€ plus Sitzplatz-Reservierung und wieso ist man schneller in Südeuropa als in Süddeutschland?

Zur Bundestagswahl: Der Wahlkampf ist etwas unbemerkelt von statten gegangen. Teilweise hatten manche Politiker einen leyenhaften Eindruck beim Volk hinterlassen. „Notizen – September“ weiterlesen