Dreisatz und Onlineshops

Ich glaube ich muss eine neue Serie aufmachen „Fehler in Onlineshops die man auf dem ersten Blick sieht“ – oder so ähnlich. Allerdings belasse ich es vermutlich bei diesem und dem vorigen Post.
Heute gesehen:

Man beachte die Angabe des Preises pro Liter. Wenn 250ml € 4,87 kosten, wie viel kosten dann 1l?
Welche Antwort ist richtig:
a) 4,86 €
b) Liter kann man nicht in ml umrechnen!
c) 19,48 €
d) Mit Steuern oder ohne? Und wenn mit – mit ermäßigtem oder voll?

….
gesehen bei voelkner.de

Eine Antwort auf „Dreisatz und Onlineshops“

  1. schöner Fund. Jetzt musst Du dich nur noch mit einem Anwalt zusammentun, einen Verein gründen und dann munter abmahnen. Da sollte das Studium dann finanziert sein 😉

Kommentare sind geschlossen.