09 – Starthoch & Gesichtsbuch

Man kann von Amerikanern halten was man will. Zumindest sie selbst halten sich für ziemlich cool.
Wie ist es sonst zu erklären, das man sogenannte „Startups“ gründet. Zu deutsch wäre das ein „Starthoch“. Gesichtsbuch ist und war ein gutes Beispiel für ein Startup.

08 – Kilowattstunde

Was kann man eigentlich mit einer Kilowattstunde alles so machen?

Wenn man die Energie gut nutzt kann man damit eine ganze Menge machen:

  • Einen Flur mit einer sparsamen LED 500 Stunden lang ausleuchten
  • Über 100 mal einen Toast machen
  • Eine Ladung Wäsche waschen
  • Über 50 (kleine) Tassen Kaffee kochen
  • …. oder etwa 5 Minuten einen Heizpilz nutzen

Was ist wohl sinnvoller?

06 – Allein

Als ich klein war wollte ich immer von zuhause wegziehen und alleine, in einem lustigen Haus, genauso wie Pippi Langstrumpf wohnen. Irgendwie hielt dieser Wunsch nur bis zur ersten Nebenkostenabrechnung. Ich selbst komme ja aus Passau, wo die Mieten nicht gerade billig sind. Vielleicht sollte ich dennoch nach einer billigeren Wohnung in Passau suchen. Bin mir aber noch nicht sicher.